ErhardtAbend

Und noch`n Gedicht

Ein heiter-nachdenklicher Abend über den Schauspieler, Komponisten und Schriftsteller Heinz Erhardt

Mit Elga Mangold

und Uwe Streibel am Piano

 

Die Biographie des ausufernden Talents beginnt 1939 als Pianist, Rezitator und Komponist. 1944 feiert er seinen Durchbruch als Mitglied im „Kabarett der Komiker“, es folgen unzählige Gastspiele als Entertainer auf Kammerbühnen und in Theatersälen, und deutschlandweit gehört er ab den 50er Jahren als gewichtiger Kinoschauspieler zu den beliebtesten Darstellern im Wirtschaftswunder-Deutschland.

Der Abend erfreut mit humorvollen, besinnlich erbaulichen, hintergründig ernsten und sprachakrobatischen Texten und stellt den bislang unbekannten klassischen Komponisten Heinz Erhardt vor.