Das KLEINE THEATER am Südwestkorso ist ein klassisches Kammertheater und versteht sich als Berliner Erstaufführungsbühne. Alle Stücke im Spielplan sind noch nie zuvor in Berlin gezeigt worden und ein großer Teil sind sogar Uraufführungen. Unter dem Spielplan-Motto BIOGRAPHIEN werden Lebensbrüche berühmter wie auch fiktiver Figuren sowohl im Schauspiel als auch in musikalischen Produktionen beleuchtet und mit ihnen ein Stück Zeitgeschichte. Im Repertoire von bis zu 15 Titeln pro Spielzeit findet sich mindestens eine Kooperation mit einer freien Berliner Produktion.